Die neue Cannabis-Kapsel ist so stark, dass sie jedes Schmerzmittel ersetzen kann

Menschen auf der ganzen Welt werden zunehmend auf Naturheilmittel und Alternativmedizin aufmerksam.

Dies ändert jedoch nichts an der Haltung von Big Pharma, ihre Medikamente durchzusetzenauf ein offenes Publikum trotz ihrer zahlreichen und gut dokumentierten, harten Nebenwirkungen.

Die allmächtigen gesundheitlichen Vorteile von Cannabisfinden zunehmend Akzeptanz in der Mainstream-Gesellschaft und werden durch zahlreiche neuere Studien untermauert.

Die Foria Relief Company hat sogar ein Vaginalzäpfchen erfunden, das auf aromatischer Kakaobutter basiert und ein perfekter Ersatz für Vicodin, Midol und Ibuprofen ist. Es behandelt effektiv Menstruationskrämpfe, indem es die Muskeln entspannt. Außerdem führt es nicht zu psychotropen Eigenschaften.

Es wird aus pestizid- und zusatzstofffreiem Cannabis hergestellt. Daher werden ihre Wirkstoffe in einem mikrobiellen Verfahren eingesetzt und exakt dosiert kombiniert; 60 mg Tetrahydrocannabinol (THC) und 10 mg Cannabidiol ( CBD).

Der Schmerz wird durch das THC blockiert, das die Lustbereiche des Cannabinoidsystems des Gehirns bewohnt. CBD entspannt die Muskeln, behandelt die Krämpfe und wirkt sich günstig auf Entzündungen ausMechanismen im Körper.

Laut einer Frau, die das Vaginalzäpfchen ausprobierte, entspannte es ihre verkrampften und verkrampften Muskeln und linderte den Schmerz in ihrer Taille. Sie erklärte, dass sie den Bereich unterhalb der Taille bis zu den Oberschenkeln „als würde sie in einer anderen Galaxie schweben“ gefühlt habe.

Dieses erstaunliche Mittel wird jedoch nur in Kalifornien verkauft und ist immer noch nicht von der FDA zugelassenWenn Sie sich jedoch entscheiden, es zu verwenden, konsultieren Sie unbedingt vorher Ihren Arzt, auch wenn es keine Beschwerden von Personen gibt, die es ausprobiert haben.

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.