30 Dinge, die Sie bei Fibromyalgie nicht mehr tun sollten

Wie Maria Robinson einmal sagte: „Niemand kann zurückgehen und einen Neuanfang beginnen, aber jeder kann heute einfach anfangen und ein neues Ende machen.“ Es gibt nichts, was der Wahrheit näher sein könnte. Aber bevor Sie mit diesem Transformationsprozess beginnen können, müssen Sie aufhören, die Dinge zu tun, die Sie zurückgedrängt haben. Sie konnte nicht anders, als zu denken, wie wahr so ​​viele von ihnen sind und diese spezifischen sind besonders geeignet für diejenigen von uns, die unter chronischem Müdigkeitssyndrom, Fibromyalgie und anderen verheerenden Erkrankungen leiden.

Und wenn du aufhörst, den falschen Dingen nachzujagen, gibst du den richtigen Dingen eine Chance, dich zu erwischen.

Hier sind einige Ideen für den Anfang:

1. Hören Sie auf, Zeit mit den falschen Leuten zu verbringen . – Das Leben ist eigentlich zu kurz, um Zeit mit Menschen zu verbringen, die einem das Glück nehmen. Und wenn dich jemand in seinem Leben haben möchte, wird er Raum für dich schaffen. Du musst nie um einen Platz kämpfen. Verpflichte dich niemals zu jemandem, der ständig deinen Wert übersieht. Und vergiss nie, dass es nicht die Menschen sind, die dir zur Seite stehen, wenn du in Bestform bist, sondern die, die dir auch in deinen schlimmsten Zeiten zur Seite stehen und das sind deine wahren Freunde.

2. Hören Sie auf, vor Ihren Problemen davonzulaufen. – Nein, es wird nie leicht sein, sich Ihren Problemen zu stellen. Es gibt niemanden auf der Welt, der jeden Schlag perfekt verarbeiten kann. Wir sollen Probleme nicht sofort lösen können. So wurden wir nicht gemacht. In Wirklichkeit wurden wir nur dazu gemacht, enttäuscht, verletzt, traurig, zu stolpern und zu fallen. Denn das ist der eigentliche Sinn des Lebens – zu lernen, sich Problemen zu stellen, sich anzupassen und sie mit der Zeit zu lösen. Das macht uns schließlich zu der Person, die wir werden.

3. Hör auf, dich selbst anzulügen.  Auch wenn Sie jeden auf der ganzen Welt belügen können, aber Sie können sich nicht nur selbst belügen. Unser Leben entwickelt sich nur, wenn wir Risiken eingehen, und die erste und schwierigste Chance, die wir jemals eingehen können, ist, ehrlich mit uns selbst zu sein.

4. Hören Sie auf, Ihre eigenen Bedürfnisse auf die lange Bank zu schieben.  Sich selbst zu verlieren, indem man jemanden zu sehr liebt, und zu vergessen, dass man auch etwas Besonderes ist, ist das Schmerzlichste. Helfen Sie anderen, aber auch sich selbst. Falls es jemals einen Moment gab, Ihren Wünschen zu folgen und etwas zu tun, das Ihnen wirklich wichtig ist, dann ist dieser Moment jetzt.

5. Hör auf, jemand zu sein, der du nicht bist. – Sie selbst zu sein in einer Welt, die versucht, Sie wie alle anderen zu machen, ist eine der größten Herausforderungen im Leben. Jemand wird immer attraktiver sein, jemand wird immer klüger sein und jemand wird immer jünger sein, aber er kann niemals du sein. Ändere dich also nicht, damit die Leute dich mögen. Sei einfach du selbst und die richtigen Leute werden dein wahres Ich immer lieben.

6. Hören Sie auf, an der Vergangenheit festzuhalten.  Sie können nicht einfach das nächste Kapitel Ihres Lebens beginnen, wenn Sie Ihr letztes immer wieder lesen.

7. Hör auf, Angst zu haben, einen Fehler zu machen.  Etwas falsch zu machen ist mindestens zehnmal produktiver als nichts zu tun. Hinter jedem einzelnen Erfolg steckt eine Reihe von Katastrophen, und jeder Misserfolg führt zum Erfolg. Am Ende bereuen Sie die Dinge, die Sie nicht getan haben, viel mehr als die Dinge, die Sie getan haben.

8. Hör auf, dich für alte Fehler zu beschimpfen.  Vielleicht lieben wir den falschen Menschen und weinen über die falschen Dinge, aber egal wie die Dinge schief gehen, eines wird immer sicher sein, dass uns Fehler helfen, die Person und die Dinge zu finden, die für uns richtig sind. Wir alle haben Kämpfe, machen Fehler und bedauern sogar die Dinge in unserer Vergangenheit. Aber wir sind nicht unsere Fehler, wir sind nicht unsere Kämpfe und wir sind hier mit der Autorität, unseren Tag und unsere Zukunft zu gestalten. Denn alles, was uns jemals in unserem Leben passiert ist, bereitet uns auf einen Moment vor, der noch kommen wird.

9. Hören Sie auf zu versuchen, Glück zu kaufen.  Viele Dinge, die wir uns wünschen, sind teuer. Aber in Wirklichkeit sind die Dinge, die uns wirklich befriedigen, völlig kostenlos – Glück, Lachen, Liebe und die Arbeit an unseren Wünschen.

10. Hören Sie auf, ausschließlich bei anderen nach Glück zu suchen.  Wenn Sie innerlich nicht zufrieden sind mit dem, was Sie sind, dann werden Sie auch in einer langfristigen Beziehung mit jemand anderem nicht glücklich sein. Sie müssen nur zuerst Beständigkeit in Ihrem eigenen Leben herstellen, bevor Sie es mit jemand anderem teilen können.

11. Hören Sie auf, untätig zu sein.  Denken Sie nicht zu viel nach, sonst schaffen Sie ein Problem, das gar nicht erst da war. Bewerten Sie Situationen und ergreifen Sie entschlossene Maßnahmen. Sie können nicht ändern, was Sie sich weigern zu konfrontieren. Fortschritte zu machen birgt Risiken. Zeitraum! Sie können es nicht mit dem Fuß zuerst zur zweiten Base schaffen.

12. Hör auf zu denken, dass du noch nicht bereit bist.  Niemand ist vollständig bereit, wenn sich eine Gelegenheit bietet. Denn die meisten großen Chancen im Leben zwingen uns dazu, über unsere Komfortzone hinauszuwachsen, was dazu führt, dass wir uns zunächst nicht ganz wohl fühlen.

13. Hör auf, dich aus den falschen Gründen auf Beziehungen einzulassen.  Jede Beziehung muss intelligent gewählt werden. Es ist besser, ganz allein zu sein, als in schlechter Gesellschaft zu sein. Es besteht kein Grund zur Eile. Wenn etwas dazu bestimmt ist, wird es irgendwann passieren – zur richtigen Zeit, mit der richtigen Person und aus gutem Grund. Sie müssen sich verlieben, wenn Sie bereit sind, und nicht, wenn Sie einsam sind.

14. Hören Sie auf, neue Beziehungen abzulehnen, nur weil die alten nicht funktioniert haben.  Im wirklichen Leben wirst du erkennen, dass es immer einen Sinn für jeden gibt, den du jemals triffst. Einige werden dich nur testen, einige werden dich benutzen und einige werden dich sicherlich lehren. Aber das Wichtigste ist, dass einige das Beste aus Ihnen herausholen.

15. Hören Sie auf zu versuchen, gegen alle anderen anzutreten.  Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, was andere besser machen als Sie. Denken Sie jeden Tag daran, Ihre eigenen Rekorde zu schlagen. Erfolg ist nur ein Kampf zwischen dir und dir selbst.

16. Hör auf, eifersüchtig auf andere zu sein.  Eifersucht ist nur die Kunst, den Segen eines anderen einzubeziehen, anstatt den eigenen. Fragen Sie sich diese eine Sache, was ich habe, was jeder will.

17. Hör auf, dich zu beschweren und dich selbst zu bemitleiden.  Die Curveballs des Lebens werden aus einem bestimmten Grund geworfen – um Ihren Weg in eine Richtung zu lenken, die für Sie bestimmt ist. Sie sehen oder verstehen möglicherweise nicht alles in dem Moment, in dem es passiert, und es kann schwierig sein. Aber denken Sie zurück an die negativen Curveballs, die Ihnen in der Vergangenheit zugeworfen wurden. Sie werden oft feststellen, dass sie Sie schließlich zu einem besseren Ort, einer besseren Person, einem besseren Geisteszustand oder einer besseren Situation geführt haben. Also Lächel! Lassen Sie alle wissen, dass Sie heute viel stärker sind als gestern, und Sie werden es sein.

18. Hör auf, Groll zu hegen.  Lebe dein Leben nur mit Liebe in deinem Herzen. Sonst verletzt du dich am Ende mehr als die Leute, die du einfach hasst. Zu sagen, dass du mir das angetan hast, ist okay, bedeutet nicht Vergebung. Es bedeutet, dass ich nicht zulassen werde, dass das, was du mir angetan hast, mein Glück und meine Freuden für immer zerstört. Vergebung ist die Antwort… Ruhe finden, loslassen, einfach freilassen! Und denken Sie daran, dass Vergebung nicht nur für andere gilt, sondern auch für Sie. Wenn Sie sich dann verzeihen müssen, machen Sie einfach weiter und versuchen Sie beim nächsten Mal, es gut zu machen.

19. Hören Sie auf, sich von anderen auf ihr Niveau herunterziehen zu lassen.  Weigern Sie sich, Ihre Werte für diejenigen zu senken, die sich weigern, ihre Werte zu erhöhen.

20. Hören Sie auf, Zeit damit zu verschwenden, sich anderen zu erklären.  Deine Freunde brauchen es nie und deine Feinde werden es sowieso nie glauben. Folgen Sie einfach Ihrem Herzen und glauben Sie, dass das, was Sie in Ihrem Herzen wissen, richtig ist.

21. Hör auf, immer wieder dieselben Dinge zu tun, ohne eine Pause einzulegen.  Der richtige Zeitpunkt zum Durchatmen ist, wenn Sie keine Zeit dafür haben. Wenn Sie weiterhin das tun, was Sie normalerweise tun, werden Sie auch weiterhin das bekommen, was Sie immer bekommen. Und manchmal muss man sich distanzieren, um die Dinge klar zu sehen.

22. Hör auf, die Schönheit kleiner Momente zu übersehen. – Immer e njoy die kleinen Dinge , weil sie sind es, die wirklich wichtig sind, die, und eines Tages zurückblicken kann und feststellen , dass sie die großen Dinge waren. Der beste Teil Ihres Lebens werden die kleinen, namenlosen Momente sein, die Sie mit einem Lächeln verbringen, das Ihnen wichtig ist.

23. Hör auf zu versuchen, die Dinge perfekt zu machen.  Die reale Welt belohnt niemals Perfektionisten, sie belohnt nur Menschen, die Dinge erledigen.

24. Hör auf, dem Weg des geringsten Widerstands zu folgen. – Das Leben wird nie einfach sein, besonders wenn Sie planen, etwas Wertvolles zu bekommen. Machen Sie sich also nicht den einfachen Weg. Machen Sie etwas Erstaunliches.

25. Hör auf, so zu tun, als wäre alles in Ordnung, wenn es nicht so ist.  Es ist in Ordnung, für einen Moment auseinander zu fallen. Man muss nicht immer so tun, als wäre man stark und man muss auch nicht ständig beweisen, dass alles funktioniert. Du musst dir auch keine Sorgen machen, was andere Leute denken – weine, wenn du willst – es ist gesund, Tränen zu vergießen. Je früher Sie dies tun, desto eher können Sie wieder lächeln.

26. Hör auf, andere für deine Probleme zu beschuldigen.  Inwieweit Sie Ihre Träume verwirklichen können, hängt nur davon ab, inwieweit Sie Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Wenn Sie andere für das, was Sie durchmachen, verantwortlich machen, leugnen Sie die Verantwortung. Sie geben anderen nur die Macht über diesen Teil Ihres Lebens.

27. Hör auf zu versuchen, für alle alles zu sein.  Es ist unmöglich, und es wird Ihnen nur schaden, wenn Sie es versuchen. Aber nur indem Sie eine Person zum Lächeln bringen, kann dies die Welt verändern. Vielleicht nicht die ganze Welt, aber ihre Welt. Verengen Sie also Ihren Fokus.

28. Hör auf, dir so viele Sorgen zu machen. – Die Sorge wird morgen nicht ihre Lasten entkleiden, sie wird nur heute ihrer Freude berauben. Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass es sich lohnt, über etwas nachzudenken, besteht darin, sich diese Frage zu stellen: „Wird das in einem Jahr von Bedeutung sein? 3 Jahre? Fünf können sein?“ Wenn nicht, dann verdient es keine Sorge.

29. Hören Sie auf, auf das zu zielen, was Sie nicht wollen.  Zielen Sie immer auf das ab, was Sie erreichen möchten. Positiv zu sein steht im Vordergrund jeder glorreichen Erfolgsgeschichte. Wenn Sie jeden Morgen aufwachen und denken, dass heute etwas Wunderbares in Ihrem Leben passieren wird, dann achten Sie genau darauf und werden oft feststellen, dass Sie Recht haben.

30. Hör auf, undankbar zu sein.  Egal wie würdig oder rücksichtslos Sie es haben, Sie sollten jeden Tag dankbar für Ihr Leben aufwachen. Irgendwo kämpft jemand verzweifelt um sein Leben. Anstatt darüber nachzudenken, was Ihnen fehlt, versuchen Sie einfach, darüber nachzudenken, was Sie haben. – von Dr. Muniba , MD MBBS, FUMDC.?

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.