Dinge, die bei Fibromyalgie vorkommen und die für diejenigen, die sie nicht haben, unverständlich sind

Wie fühlt sich Fibromyalgie an?
“Ich hatte in letzter Zeit viele Schmerzen und außerdem bin ich erschöpft, und mein Arzt weiß nicht warum, es ist eine Art Schmerz, die ich noch nie zuvor erlebt habe, und er liegt in meinem ganzen Körper.
Es könnte Fibromyalgie sein, also fing ich an, darüber zu lesen.
Ich habe viele Hinweise auf “den einzigartigen Schmerz der Fibromyalgie” gefunden, aber nicht genau das, was “einzigartig” ist.
Ich habe auch gesehen, dass es viele andere Symptome gibt, einschließlich:
Probleme mit dem Denken und dem Gedächtnis, und ich hatte auch einige davon.

Ich möchte zu meinem nächsten Termin mit meinem Arzt gehen, mit einigen Vorschlägen, aber ich weiß nicht, ob ich über Fibromyalgie sprechen sollte.

”  Können Sie mir sagen, wie fühlt sich Fibromyalgie an?”
Diese Frage ist schwer zu beantworten, da die Fibromyalgie von Person zu Person sehr unterschiedlich sein kann.
Wir haben jedoch einige gemeinsame Erfahrungen mit Schmerzen und anderen Symptomen, die für Sie nützlich sein können.
Viele Menschen mit Fibromyalgie sprechen von brennenden Schmerzen, etwa dem Gefühl, dass Nadeln im Blut nach dem Einschlafen auf die Füße laufen.
Andere beschreiben Schmerzen als wären sie von einem Hammer getroffen worden.
Manche fühlen sich auch wie Elektroschocks.
Es ist üblich, von Hautschmerzen zu hören, die sich anfühlen, als ob sie von der Sonne verbrannt worden wären.
Viele von uns haben Schmerzen, die scheinbar keinen Sinn machen.
Sie können durch normalerweise harmlose Dinge verursacht werden, wie z. B. eine kalte Brise, ein weiches Gewebe, das sich auf der Haut bewegt, oder der Druck eines Händedrucks.
Die Taille einer losen Hose oder der Gürtel eines Kleides kann sengende Schmerzen verursachen.
BH-Träger, elastisch in Socken und Unterwäsche sowie das Etikett auf einem Hemd können zu einer wichtigen Quelle von Reizungen oder Schmerzen werden.
Unsere Schmerzen können von mild bis schwächend sein und sich im Laufe des Tages häufig und schnell ändern.
Eines Tages könnten wir geringe Schmerzen haben und fast normal funktionieren, während wir an anderen Tagen im Bett sind.
Sie können sich für einen Moment gut fühlen und dann plötzlich Schmerzen haben, wodurch Sie sich fühlen, als würden Sie von einem Bus überfahren.
Ja, das klingt nach vielen verschiedenen Arten von Schmerzen, das ist es auch.
Über den Schmerz hinaus
Fibromyalgie beinhaltet viel mehr als nur Schmerzen.
Andere häufige Symptome sind das Aufwachen am Morgen und das Gefühl, dass nichts eingeschlafen ist.
Schlafstörungen sind häufig, einschließlich:
• Ruhelose Beine-Syndrom
• Schlafapnoe
• Schlaflosigkeit
Dann gibt es eine kognitive Dysfunktion, die wir als Fasernebel bezeichnen.
Dies kann dazu führen, dass wir nicht klar denken oder uns daran erinnern können, was wir getan haben.
Kurzzeitgedächtnisverlust ist ein häufiges Problem, und viele von uns verlieren die Fähigkeit zum Multitasking.
Möglicherweise haben wir Schwierigkeiten, uns an das zu erinnern, was wir lesen, um neues Material zu lernen, oder uns daran zu erinnern, was die Leute uns erzählen, insbesondere wenn es etwas anderes gibt, das um unsere Aufmerksamkeit wetteifert.
Andere häufige Probleme sind unter anderem, dass Sie nicht in der Lage sind, einfache Berechnungen durchzuführen, in einer vertrauten Umgebung desorientiert zu sein oder sogar die Schwierigkeit, einen Satz zusammenzustellen.
Viele Leute sagen, dass sie fühlen, dass ihr Gehirn voller Baumwolle ist.
Viele von uns haben eine ganze Reihe von seltsamen kleinen Symptomen, die ärgerlich sind, aber sie sind nicht so schlimm wie die Großen Drei: Schmerz, Müdigkeit und kognitive Dysfunktion.
Es ist üblich zu hören, dass jemand mit dieser Krankheit sagt: “Ich dachte, ich wäre der einzige”, weil die kurzen Listen der Symptome, die wir normalerweise finden, nicht alle anderen enthalten.
Eines der häufigsten Symptome der zweiten Stufe ist die Empfindlichkeit.
Dieser Zustand impliziert ein übermäßig empfindliches Nervensystem, und das kann dazu führen, dass wir auf alle Arten von sensorischem Input schlecht reagieren. Starke oder sich wiederholende Geräusche, helles oder flackerndes Licht, starke chemische Gerüche (wie der Wäschegang im Supermarkt) können eine Reihe von Symptomen auslösen.
Es mag unpassend erscheinen, wenn ein Geräusch starke Schmerzen im Unterleib hervorruft, aber das ist die Art ungewöhnlicher Reaktionen, die wir auf diese Dinge haben können.
Wenn es darum geht, mit Ihrem Arzt über Fibromyalgie als mögliche Diagnose zu sprechen, müssen Sie verstehen, dass Sie auf Widerstand stoßen können.
Der Grund dafür kann variieren, da es für den Arzt noch zu früh ist, einfach nicht “zu glauben”, dass der Zustand echt ist.
Warum sollte mein Arzt nicht sofort Fibromyalgie diagnostizieren?
Fibromyalgie hat viele Symptome, die mit anderen Krankheiten gemeinsam sind. Versuchen Sie also nicht, Rückschlüsse auf die Ursachen Ihrer Symptome zu ziehen, wenn Sie versuchen, über Ihre Symptome informiert zu werden.
Es ist wichtig, offen zu bleiben und mit Ihrem Arzt zusammenzuarbeiten, was einen langen und frustrierenden Diagnoseprozess zur Folge haben kann.
Denken Sie daran, dass Ihr Ziel eine genaue Diagnose ist, damit Sie die richtigen Behandlungen für Sie finden können.

 

Danke fürs Lesen!
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *