Umgang mit Fußschmerzen aus Fibromyalgie

Behandlung von Fußschmerzen durch Fibromyalgie

Trotz der weit verbreiteten Körperschmerzen seit mehr als einem Jahrzehnt halte ich mich für einen der Glücklichen. Ich hatte alle möglichen Schmerzen. Aber ich leide nicht an chronischen Fußschmerzen.

Leider ist das nicht für jeden der Fall. Nach der Zeit in verschiedenen Fibromyalgie-Gemeinschaften wurde deutlich, dass Fußschmerzen ziemlich häufig sind. Es scheint auch ziemlich stur zu sein.

Ich hatte kleine Stiche in meinen Füßen. Manchmal bekomme ich ein flüchtiges brennendes Gefühl. Aber es geht immer ziemlich schnell weg. Ich betrachte mich also nicht als jemand, der an Fußschmerzen leidet.

Wenn meine Krankheit am schlimmsten war, schoss der Schmerz in meinem Rücken manchmal in meine Knöchel. Dies ist jedoch anders als das Brennen und Elend, das andere beschreiben.

Wenn ich jedoch chronische Fußschmerzen hätte, gäbe es zwei Dinge, die ich tun würde. Hier ist, wie ich es angehen würde.

Umgang mit Fußschmerzen von Fibromyalgie
(Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie etwas kaufen, erhalte ich eine Vermittlungsgebühr, ohne zusätzliche Kosten für Sie.)

Das erste, was ich tun würde, um gegen chronische Fußschmerzen zu kämpfen, ist ein Homöopath zu sehen. Das liegt daran, dass diese Art der Heilung mir schon sehr geholfen hat. Dies ist eines der ersten Dinge, die ich gemacht habe, als ich dieses Jahr mit TMJ getroffen wurde. Ich fühlte mich ziemlich gut. Aber unerträgliche Kieferschmerzen schienen aus dem Nichts zu kommen.

Ich machte einige Übungen zu Hause mit minimalem Erfolg. Dann versuchte ich, den Schmerz mit Handreflexzonenmassage und einer speziellen ätherischen Ölmischung zu dämpfen. Die Handreflexzonenmassage brachte ein wenig Erleichterung. Die ätherische Ölmischung, die ich verwendete, hat wirklich die Kante weg genommen.

Die Flasche, die Sie unten sehen, ist meine sehr beliebte aromatische Schmerzmischung. Ich habe es zuerst probiert, nachdem die Firma mir etwas umsonst geschickt hatte, um es zu überprüfen. Ich habe seitdem mehr bestellt und dafür bezahlt. Ich kann nicht genug über Kühlwasser Anti-Entzündungs-Mischung sagen. Die Formel ist sehr stark und muss mit einem Trägeröl verdünnt werden. Also eine Flasche wird eine lange Zeit dauern.

Fußschmerzen im Zusammenhang mit Fibromyalgie

Aber das waren nur oberflächliche Heilmittel. Ich brauchte eine tiefe Heilung . Also nahm ich ein homöopathisches Mittel, von dem ich wusste, dass es wahrscheinlich helfen würde. Ich machte auch einen Termin mit einem Chiropraktiker.

Wie auch immer, ich spreche über meinen Kieferschmerz und wie ich mich ihm genähert habe.  Ich würde genau das gleiche für Fußschmerzen tun. Eigentlich wäre ich auch erleichtert, dass der Schmerz in meinem Fuß und nicht in meinem Kopf war. Das liegt daran, dass nach der homöopathischen Praxis der Schmerz, der niedriger im Körper ist, weniger tief verwurzelt ist.

Mit Fußschmerzen würde ich eine Art von Energieheilung versuchen,  und Homöopathie wäre der erste auf meiner Liste. Wenn ich keinen guten Homöopathen finden könnte, würde ich einen Chiropraktiker oder einen Akupunkteur sehen. Mein lieber verstorbener Homöopath, der mir durch das Schlimmste geholfen hat, hat Akupunktur als “Homöopathie mit Nadeln” bezeichnet.

Obwohl ich nicht behaupten oder versprechen kann, dass diese Heilmethoden funktionieren , sind sie doch einen Versuch wert und du wirst es nie wissen, bevor du es versuchst. Ich habe festgestellt, dass für mich alle meine verschiedenen Symptome weniger intensiv sind, da mein Körper gesünder wird.

Fibromyalgie und Fußschmerzen in der Nacht

Für viele von uns scheint es, als würde der Schmerz nachts aufflackern . Ich weiß, dass das bei meinen Kieferschmerzen der Fall war. Ich könnte den Großteil des Tages relativ schmerzfrei verbringen. Jedoch würde der Schmerz schlagen, wenn der Nachmittag zum Abend wurde.

Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, die oft für Fußschmerzen verschrieben werden.  Ich war jedoch völlig auf natürliche Heilung verpflichtet. Ich habe nie irgendwelche der üblichen Fibromyalgie Drogen genommen, und ich habe nicht vor. Obwohl sie vorübergehende Linderung der Symptome bieten, heilen diese Medikamente nicht und führen im Allgemeinen nicht zu mehr Wohlbefinden.

Es gibt jedoch Ausnahmen für alles.  Aber Drogen waren nicht, wie ich meine Krankheit bekämpfen wollte.

Fußschmerzen in der Nacht zu haben ist ein großes Symptom, das man einem Homöopathen bringen kann . Es kann ihm helfen, das richtige Mittel zu wählen. Die Tageszeit, in der der Schmerz auftritt, sowie das Wetter, das ihn verursacht, sind Fragen, die eine Homöopathie stellen wird. Ungewöhnliche Symptome sind auch gut.

Fibromyalgie Fuß- und Wadenschmerzen

Wenn ich Fußschmerzen hätte, würde ich wahrscheinlich auch meinen Arzt nach orthopädischen Schuhen fragen . Aber ich würde immer noch versuchen, es von innen zu behandeln, indem ich versuche, meinen Körper so gesund wie möglich zu machen, um übermäßige Entzündung zu reduzieren. Das verursacht unseren Schmerz. Eine Reduzierung wird wahrscheinlich zu einer Verbesserung führen.

Mein persönliches Motto ist, dass ich versuche, den Schmerz auf einer Reihe von Ebenen auf natürliche Weise anzugehen, indem ich ihn aus möglichst vielen Winkeln erreiche. Das ist, was ich tat. Ich hätte nie gedacht, dass es eine einzige magische Kugel geben würde, die mich heilen würde. Ich habe nie eine Heilung erwartet. Aber ich weiß, dass unsere Körper zu großer Heilung fähig sind. Das habe ich also versucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *