30 Dinge zu stoppen, wenn Sie Fibromyalgie haben

 

Wie Maria Robinson einmal sagte: “Niemand kann zurückgehen und einen neuen Anfang beginnen, aber jeder kann einfach heute anfangen und ein neues Ende machen.” Es gibt nichts, das der Wahrheit näher kommen könnte. Aber bevor du mit diesem Vorgang der Transformation beginnen kannst, musst du aufhören, die Dinge zu tun, die dich zurückgedrängt haben. Sie konnte nicht anders, als zu denken, wie wahr so ​​viele von ihnen sind und diese spezifischen sind besonders geeignet für diejenigen von uns, die an chronischem Müdigkeitssyndrom, Fibromyalgie und anderen verheerenden Zuständen leiden.

Und wenn Sie aufhören, die falschen Dinge zu verfolgen, geben Sie den richtigen Dingen eine Chance, Sie zu fangen.

Hier sind einige Ideen für den Einstieg:

1. Hör auf, Zeit mit den falschen Leuten zu verbringen . – Das Leben ist eigentlich zu kurz, um Zeit mit Menschen zu verbringen, die das Glück aus dir herausnehmen. Und wenn jemand dich in seinem Leben will, schafft er Platz für dich. Du musst nie um einen Platz kämpfen. Begib dich niemals auf jemanden, der deinen Wert ständig übersieht. Und vergiss niemals, dass es nicht die Menschen sind, die an deiner Seite stehen, wenn du am besten bist, sondern diejenigen, die neben dir sind, selbst wenn du am schlimmsten bist, und das sind deine wahren Freunde.

2. Stoppen Sie, von Ihren Problemen zu laufen. – Nein, es wird nie leicht sein, sich Ihren Problemen zu stellen. Es gibt niemanden auf der Welt, der in der Lage ist, jeden Schlag perfekt zu verarbeiten. Wir sollen Probleme nicht sofort lösen können. So wurden wir nicht gemacht. In Wirklichkeit wurden wir nur dazu gebracht, enttäuscht zu werden, verletzt, traurig, stolpern und fallen. Denn das ist der eigentliche Sinn des Lebens – zu lernen, sich Problemen zu stellen, sich anzupassen und sie mit der Zeit zu lösen. Das ist es, was uns letztendlich in die Person verwandelt, die wir werden.

3. Hör auf, dich selbst zu belügen. –  Selbst wenn du jemanden auf der ganzen Welt belügen kannst, aber du kannst dich nicht selbst belügen. Unser Leben geht nur weiter, wenn wir ein Risiko eingehen und die erste und schwierigste Chance, die wir jemals eingehen können, ist, ehrlich zu uns selbst zu sein.

4. Stellen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse auf Eis. –  Verlieren Sie sich in den Prozess jemand zu viel zu lieben und zu vergessen , dass auch Sie etwas Besonderes sind, ist die schmerzhafteste Sache. Hilf anderen, hilf dir aber auch selbst. Falls es jemals einen Moment geben sollte, um deinen Wünschen zu folgen und etwas zu tun, das dir wirklich wichtig ist, dann ist dieser Moment jetzt.

5. Hör auf, jemand zu sein, der du nicht bist. –  Als sich in einer Welt , die Sie wie jeder versucht , anders zu machen, ist eine der größten Herausforderungen im Leben. Jemand wird immer attraktiver sein, jemand wird immer schlauer sein und jemand wird immer jünger sein, aber er kann niemals du sein. Also ändere dich nicht, damit die Leute dich mögen. Sei einfach du selbst und die richtigen Leute werden immer dein wahres Ich lieben.

6. Hör auf, an der Vergangenheit festzuhalten. –  Sie können nicht einfach das nächste Kapitel Ihres Lebens beginnen, wenn Sie Ihre letzte noch einmal lesen.

7. Hör auf, Angst zu haben, um einen Fehler zu machen. –  Etwas falsch zu machen ist mindestens zehnmal produktiver als nichts zu tun. Jeder einzelne Erfolg hat eine Reihe von Katastrophen hinter sich, und jedes Scheitern führt zum Erfolg. Am Ende bereuen Sie die Dinge, die Sie nicht viel mehr getan haben als die Dinge, die Sie getan haben.

8. Höre auf, dich für alte Fehler zu beschimpfen. –  Vielleicht lieben wir die falsche Person und weinen über die falschen Dinge, aber es spielt keine Rolle, wie die Dinge schief gehen. Eines wird immer sicher sein, dass Fehler uns helfen, die Person und die Dinge zu finden, die für uns richtig sind. Wir alle haben Probleme, machen Fehler und bedauern sogar die Dinge in unserer Vergangenheit. Aber wir sind nicht unsere Fehler, wir sind nicht unsere Kämpfe, und wir sind hier mit der Autorität, unseren Tag und unsere Zukunft zu gestalten. Weil alles, was uns in unserem Leben passiert ist, uns auf einen Moment vorbereitet, der noch kommen wird.

9. Hör auf zu versuchen, Glück zu kaufen. –  Viele Dinge, die wir wünschen, sind teuer. Aber in Wirklichkeit sind die Dinge, die uns wirklich befriedigen, tatsächlich völlig frei – Glück, Lachen, Liebe und die Arbeit an unseren Wünschen.

10. Höre auf, ausschließlich auf andere zu schauen, um glücklich zu sein. –  Wenn Sie nicht zufrieden sind mit dem, wer Sie im Inneren sind, dann werden Sie auch in einer langfristigen Beziehung mit niemandem anderen glücklich sein. Du musst erst einmal Beständigkeit in deinem eigenen Leben herstellen, bevor du es tatsächlich mit jemand anderem teilen kannst.

11. Hör auf, untätig zu sein. –  Denken Sie nicht zu viel nach oder Sie schaffen ein Problem, das gar nicht erst da war. Situationen bewerten und entschlossen handeln. Sie können nicht ändern, was Sie sich weigern zu konfrontieren. Fortschritte machen mit Risiken verbunden. Zeitraum! Du kannst es nicht mit deinem Fuß auf die zweite Base machen.

12. Hör auf zu denken du bist nicht bereit. –  Niemand ist völlig bereit, wenn sich eine Gelegenheit ergibt. Weil die meisten großen Chancen im Leben uns zwingen, über unsere Komfortzonen hinaus zu wachsen, was bedeutet, dass wir uns zunächst nicht ganz wohl fühlen werden.

13. Hören Sie auf, sich aus falschen Gründen in Beziehungen einzumischen. –  Jede Beziehung muss intelligent gewählt werden. Es ist besser, ganz allein zu sein, als in einer schlechten Gesellschaft zu sein. Es gibt keinen Grund, sich um etwas zu beeilen. Wenn etwas bestimmt ist, wird es irgendwann passieren – zur richtigen Zeit, mit der richtigen Person und aus dem besten Grund. Du musst dich verlieben, wenn du bereit bist, und nicht wenn du einsam bist.

14. Höre auf, neue Beziehungen abzulehnen, nur weil die alten nicht funktionierten. –  Im wirklichen Leben wirst du erkennen, dass es immer einen Zweck für jeden gibt, den du jemals triffst. Einige werden dich nur testen, manche werden dich gebrauchen und einige werden dir sicherlich beibringen. Aber das Wichtigste ist, dass einige das Beste aus dir herausholen werden.

15. Hör auf zu versuchen, gegen alle anderen anzutreten. –  Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, was andere besser machen als Sie. Denken Sie daran, jeden Tag Ihre eigenen Aufzeichnungen zu besiegen. Erfolg ist nur ein Kampf zwischen dir und dir.

16. Hör auf, eifersüchtig auf andere zu sein. –  Eifersucht ist nur die Kunst, die Segnungen von jemand anderem miteinzubeziehen. Stellen Sie sich diese eine Sache, was ich habe, was jeder will.

17. Hören Sie auf, sich zu beschweren und sich selbst zu bemitleiden. – Die  Lebenskurven werden aus einem bestimmten Grund geworfen – um deinen Weg in eine Richtung zu lenken, die für dich bestimmt ist. Sie können nicht alles sehen oder verstehen, sobald es passiert, und es kann schwierig sein. Aber denke zurück an die negativen Kurven, die in der Vergangenheit auf dich geworfen wurden. Du wirst oft sehen, dass sie dich schließlich zu einem besseren Ort, einer besseren Person, einem besseren Zustand oder einer besseren Situation geführt haben. Also Lächel! Gelassen jeder wissen Sie, dass Sie heute viel stärker sind als Sie gestern waren, und Sie sind.

18. Hör auf Groll zu haben. –  Lebe dein Leben mit nur Liebe in deinem Herzen. Sonst wirst du dich am Ende mehr verletzen als die Leute, die du gerade hasst. Wenn du sagst, dass du mir recht antust, bedeutet das nicht Vergebung. Es bedeutet, dass ich nicht zulassen werde, dass das, was du mir angetan hast, mein Glück und meine Freude für immer zerstört. Vergebung ist die Antwort … finde Frieden, lass los, lass dich frei! Und vergiss nicht, dass Vergebung nicht nur für andere Menschen gilt, sondern auch für dich. Wenn Sie sich dann vergeben müssen, gehen Sie einfach weiter und versuchen Sie es das nächste Mal gut.

19. Hör auf, dich von anderen auf ihre Stufe bringen zu lassen. –  Lehnen Sie es ab, Ihre Werte für diejenigen zu senken, die sich weigern, ihre zu erhöhen.

20. Verschwende keine Zeit mehr, sich anderen zu erklären. –  Deine Freunde brauchen es nie und deine Feinde werden es auf keinen Fall glauben. Folge einfach deinem Herzen und glaube, dass das, was du in deinem Herzen kennst, richtig ist.

21. Höre auf, immer wieder die gleichen Dinge zu tun, ohne eine Pause zu machen. –  Die richtige Zeit, um tief durchzuatmen, ist, wenn Sie keine Zeit dafür haben. Wenn du weiter machst, was du normalerweise tust, wirst du immer das bekommen, was du immer bekommst. Und manchmal muss man sich distanzieren, um die Dinge klar zu sehen.

22. Hör auf, die Schönheit der kleinen Momente zu übersehen. –  Ich freue mich immer über die kleinen Dinge, denn sie sind diejenigen, die wirklich wichtig sind, und eines Tages wirst du zurückblicken und feststellen, dass sie die großen Dinge waren. Der beste Teil deines Lebens werden die kleinen, namenlosen Momente sein, die du mit jemandem machst, der dir wichtig ist.

23. Hör auf, die Dinge perfekt zu machen. –  Die reale Welt belohnt niemals Perfektionisten, sie belohnt nur Leute, die Dinge erledigen.

24. Höre auf, dem Pfad des geringsten Widerstandes zu folgen. – Das  Leben wird niemals einfach sein, besonders wenn du vorhast, etwas Wertvolles zu bekommen. Also, nimm nicht den einfachen Ausweg. Mach etwas Erstaunliches.

25. Stoppen Sie zu handeln, als alles in Ordnung ist, wenn es nicht ist. –  Es ist okay, für einen Moment auseinander zu fallen. Man muss nicht immer so tun, als sei man stark, und man muss nicht ständig beweisen, dass alles in Ordnung ist. Du musst dir keine Sorgen darüber machen, was andere Leute auch denken – weine, wenn du willst – es ist gesund, Tränen zu vergießen. Je früher Sie es tun, desto schneller können Sie wieder lächeln.

26. Hör auf, andere für deine Probleme zu beschuldigen. –  Das Ausmaß, in dem Sie Ihre Träume verwirklichen können, hängt nur davon ab, in welchem ​​Maße Sie Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Wenn du anderen die Schuld für das gibst, was du durchmachst, verleugnest du die Verantwortung. Du gibst nur anderen Macht über diesen Teil deines Lebens.

27. Hör auf, alles für alle zu sein. –  Es ist unmöglich, dies zu tun, und der Versuch wird dich nur verletzen. Aber nur eine Person zum Lächeln zu bringen kann die Welt verändern. Vielleicht nicht die ganze Welt, sondern ihre Welt. Also beschränke deinen Fokus.

28. Hör auf, dich so viel Sorgen zu machen. – Die  Sorge wird morgen ihre Lasten nicht loswerden, sie wird nur heute ihre Freude strippen. Ein Weg, um sicherzustellen, dass, wenn etwas wert ist, überdenken, sich diese Frage zu stellen: “Wird das in einem Jahr von Bedeutung sein? 3 Jahre? Fünf sind vielleicht? “Wenn nicht, dann verdient es nicht, sich darüber zu ärgern.

29. Hör auf, auf das zu zielen, was du nicht willst. –  Zielen Sie immer auf das, was Sie wollen. Positiv zu sein, steht bei jeder glorreichen Erfolgsgeschichte im Vordergrund. Wenn du jeden Morgen aufwachst und denkst, dass heute etwas Wunderbares in deinem Leben passieren wird, dann wirst du sehr aufmerksam sein, du wirst oft feststellen, dass du recht hast.

30. Hör auf, undankbar zu sein. –  Trotz wie würdig oder rücksichtslos du es hast, solltest du jeden Tag aufwachen, dankbar für dein Leben. Irgendwo kämpft jemand verzweifelt um sein Leben. Anstatt darüber nachzudenken, was du vermisst, versuche nur darüber nachzudenken, was du hast. – von Dr. Muniba, MD MBBS, FUMDC.?

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.