Marihuana Kaugummi zur Linderung von Fibromyalgie Schmerzen

Von: Lily Jane

Die Legalisierung von Marihuana in vielen Staaten hat zahlreiche Perspektiven eröffnet und zu vielen genialen Ideen geführt, die das Angebot an Marihuanaprodukten erweitern.

Der Nachweis, dass Cannabis eine wirksame Methode zur Behandlung von schmerzhaften und chronischen Erkrankungen ist, ist unbestreitbar. Darüber hinaus ist es wirksamer als herkömmliche Schmerzmittel und kann auch die Anfälle bei schweren Epilepsieerkrankungen reduzieren.

Das revolutionäre Produkt von MedChewRx ist jedoch einzigartig und stellt einen Cannabiskaugummi dar, der chronische Schmerzen, insbesondere Fibromyalgie, behandelt.

Es enthält CBD und THC und liefert jeweils 5 mg. CBD ist ein nicht-psychoaktiver Inhaltsstoff, also seine betäubenden Schmerzen, indem sie die Schmerzrezeptoren im Körper blockieren, um ihre Signale zum Gehirn zu verhindern, aber nicht “hoch” machen.

Dieses Gummi bietet schnellere Effekte als Rauchen, da es die Leber umgeht. Sobald CB mit dem Speichel reagiert, gelangt es schnell in den Blutkreislauf und wird von keinem anderen inneren Organ verarbeitet.

Dies sind einige der Vorteile von Kauen für Schmerzpatienten:

Es lindert Stress.
Stimuliert das Herz-Kreislauf-System.
Hat neuroprotektive und neurostimulatorische Wirkungen auf den Geist.
Verbessert altersbedingten kognitiven Verfall.
Außerdem ist das Kauen von Marihuana-Kaugummi gesellschaftlich akzeptierter als das Rauchen, so dass die Betroffenen ihre Schmerzen jederzeit und überall lindern können.

Axim Biotechnologies, das Unternehmen, das dieses Produkt entwickelt hat, testet derzeit seine Auswirkungen, behauptet jedoch, dass es im nächsten Jahr erhältlich sein wird.

Es wird angenommen, dass dieser Kaugummi im Falle von schmerzhaften Zuständen, insbesondere Fibromyalgie, eine schnellere Schmerzlinderungs-Methode ist und die Symptome behandelt und sobald sie auftreten.

Wir hoffen wirklich, dass Sie diesen Artikel hilfreich finden und vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen. Danke.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *