Hat Ihre Frau Fibromyalgie? Hier sind 22 Möglichkeiten, um es zu unterstützen

Wenn Ihre Angehörigen Fibromyalgie haben, ist es schwierig, genau zu verstehen, was passiert ist, ohne es selbst zu erfahren. Sie brauchen wahrscheinlich mehr Zeit als Sie, um zu schlafen, oder sie fühlen sich nicht bereit, sehr oft auszugehen. Fibromyalgie kann auch die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen, zu arbeiten, Hausarbeiten zu erledigen oder sogar Alltagsaufgaben wie Duschen und Füttern auszuführen.

Wenn Sie einen Ehepartner haben, der Sie oder eine wichtige Person unterstützt, macht das den Unterschied. Es ist nicht so, dass wir leiden und erschöpft sind. Ändere dein Leben. Du bist nicht physisch oder psychisch (meine Angst), so viel ist verschwunden. Ich weiß, dass es allen gleich geht.

Wenn eine Person eine chronische Krankheit hat, die andere jedoch gesund ist, kann sie selbst die stärksten Beziehungen problemlos testen. Während es schwieriger sein kann, sich in die Lage des anderen zu versetzen oder ein Gleichgewicht zu finden, in dem sich beide als gleichwertige Partner in der Beziehung fühlen, ist es sicherlich nicht unmöglich, und für viele Paare, die mit Hindernissen wie chronischen Krankheiten konfrontiert sind, können sie ihre Bindung stärken und vertiefen ihre gegenseitige Liebe

Wir fragen unsere Gemeinden „Leben mit Fibromyalgie und chronischen Krankheiten“ und „Leben mit Fibromyalgie“, um zu teilen, wie Menschen ihrem Ehepartner oder Partner bei Fibromyalgie helfen können. Wenn Ihre Angehörigen von einem chronischen Gesundheitsproblem wie Fibromyalgie, CF betroffen sind, können Sie anhand der folgenden Möglichkeiten besser verstehen, was Sie erleben, und Ihnen einige Vorstellungen von den Dingen vermitteln, die Sie tun könnten, um sie fühlen zu lassen. Welt.

Das hat uns unsere Community gesagt:

Loading...

1.     Halten Sie sie in einer Krise, lassen Sie sie weinen und wissen Sie, dass Sie da sind, um ihnen zu helfen.

2.     Erfahren Sie alles darüber, was Sie können. Sei geduldig. Sie können nicht verstehen, wie sich das anhört, aber es ist sehr wichtig, Ihrem Partner oder Ehepartner Mitgefühl zu vermitteln und ihm zuzuhören. Bedingungslose Liebe

3.    Bitten Sie Ihren Partner, Ihnen zuzuhören und über Menschen mit Fibromyalgie zu lesen.

4.    Vermeiden Sie, dass sie sich schuldig fühlen. Gib Vertrauen und Liebe. Leg dich auf dein Bett und halte sie, sag ihnen, du bleibst lange dort. Und sag es!

5.    Glauben Sie ihnen zuerst, dann unterstützen Sie sie, seien Sie mit dem dritten Platz jederzeit angenehm und belasten Sie die Beziehung auf praktische Weise. Sie haben nicht mehr als Sie geplant und beide sind im selben Boot, also helfen Sie ihnen, die Fahrt so gut wie möglich zu gestalten. Je mehr Unterstützung Sie haben, desto eher bekommen Sie Ihre eigene körperliche Verfassung und Gesundheit, aber es wird Zeit brauchen, und Sie müssen sie unterstützen und ihre körperliche und emotionale Belastung so gering wie möglich halten.

6.    Zeigen Sie Liebe und stellen Sie nicht zu viele Fragen in einem Ausbruch.

7.    Ziehen Sie ein gutes warmes Bad, waschen Sie Ihre Haare, helfen Sie ihnen, trocknen Sie sie und bürsten Sie sie. Dann wäre das Zuhören gut.

8.    Seien Sie verständnisvoll, geduldig, teilen Sie die Hausarbeit mit, helfen Sie anderen, die Wahrheit der Krankheit zu hinterfragen, denken Sie daran, dass diese Krankheit nicht die Schuld oder Bestrafung eines Menschen ist. Hören Sie vor allem niemals auf, die betroffene Person zu lieben.

9.    Machen Sie genau das, was Sie Ihrer Freundin wünschen, wenn die Rollen vertauscht würden.
Seien Sie vor allem freundlich, liebevoll, geduldig und lustig.

10.    Keine Schuld, etwas Mitgefühl und Selbstdisziplin. Manchmal kann ich mich nur um mich kümmern… einmal pro Woche ein Abendessen zubereiten. Saugen oder reinigen Sie eine Dusche. Denken Sie daran, dass wir nicht die gleichen Dinge nehmen können, oder ich kann nicht, zehn Pfund und ich bin fast erschöpft

11.    Do    Sie    hören nicht nur zu dem, was sie sagen, aber hören!

12. Kennen Sie    die verschiedenen Aspekte des Schmerzes oft und bringen Sie einige kleine Dinge mit, die helfen können: Taschen, Medikamente, Getränke, Heizkissen usw. Ermitteln Sie Ihre Schwierigkeiten und untersuchen Sie sie.

13.   Füllen Sie die Lücken aus… verschiedene Unterstützungsformen bei Mängeln. Dies sind tiefe Ausdrücke, die Sie kennen und verstehen und dann verstehen müssen, wie es unmöglich sein kann, sie zu erreichen. Seien Sie kreativ. Hilfe bei Schmerzen oder Schlafstörungen am Wochenende, aber ich möchte putzen, meine Haare am Strand kämmen, nach einem Glas Meer suchen, Kajak, aber es ist begrenzt. Ich spiele Volleyball (ich kann nicht mehr) am Boden Meine Beine tun mir weh. Wenn es wie eine Schienbeinschiene aussieht, habe ich gestoßen, weil es großartig war. Ich male das Holz und die Fenster, was einen gesunden Menschen zu einem Sommer führen würde. Das dauert zwei. Ich stimme dem zu. Es ist ein Beispiel für reduzierte Erwartungen, die mir helfen, Ziele zu erreichen, die meine Wertschätzung und Stärke stärken.

14.    Sag niemals, du bist faul

15.    Schneiden Sie sie niemals, um sich nicht gut zu fühlen oder die Dinge tun zu können, die sie einmal tun könnten. Unterstützung auch wenn Sie nicht alles verstehen.

16.    Halten Sie sie von Stresssituationen fern. Lassen Sie sie sich ausruhen, wenn sie es brauchen.
Wenn möglich irgendwo wohnen, ändert sich der Luftdruck nicht, unabhängig von den Schmerzen!

17.    Es gibt ein wunderbares Buch namens Fibromyalgie für Dummies. Mein Sohn hat es gelesen, ich weiß nicht wie oft. Ich wollte wirklich verstehen und helfen. Mein Mann ist in einem Monat abgereist.

18.    Wenn ich sage, dass ich die Energie spüren kann, die von mir wie eine Nadel fließt, die Blut zieht, dann lass mich ruhen, denn Schweiß, Grippe und Gehirnnebel liegen auf uns.

19.    Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, dass sie, auch wenn sie nicht wie zuvor funktionieren können, ein wertvolles Familienmitglied sind und keine Belastung darstellen.

20.    Fragen Sie Ihre Frau, was sie von Ihnen möchte, und sagen Sie ihr, dass Sie auf jede mögliche Weise helfen wollen. Jede kleine Gunst oder Hilfe macht einen Unterschied für mich, aber wir sind alle verschieden. Manche bevorzugen größtmögliche Unabhängigkeit. Viele bevorzugen ein Interview, bevor sie automatisch annehmen, was gewünscht oder benötigt wird. Bieten Sie Hilfe an oder tun Sie Dinge, um zu Hause zu helfen, ohne zu fragen, was Sie wollen und brauchen. Einige von uns fühlen sich schuldig, weil sie andere belastet haben.

Versichern Sie Ihrem Ehepartner, dass Sie an seiner Seite stehen und dass es Ihnen nichts ausmacht, Ihnen zu helfen und Sie wollen das Beste unterstützen und verstehen, das für Ihren Ehepartner eine große Erleichterung sein kann. Ich persönlich mag meine Füße gerne mit einer Lotion massieren. Andere Bereiche sind zu empfindlich für eine Massage. Ich brauche Hilfe zu Hause, beim Einkaufen usw. Ich brauche eine ruhige Umgebung, um mich auszuruhen.

Was würde Ihrem Ehepartner helfen? Was würde Ihrer Frau helfen, sich etwas besser oder wohler zu fühlen? Wissen Sie, dass Sie die Krankheit nicht reparieren oder ändern können, aber Sie können Hilfe und Komfort bieten. Zu oft geben die Leute unaufgeforderte Ratschläge, die die Situation verschlimmern können, indem sie realistischere Erwartungen und zusätzlichen Druck schaffen. Dann kann ich mehr depressiv werden oder Schuldgefühle und unnötige Schande empfinden.
Ich hoffe es hilft dir. ?

Bitte teilen Sie diese Informationen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *