Die ersten 48 Stunden nach einer Fibromyalgie Aufflammen | Leben mit Fibromyalgie (REPOST)

Gestern dachte ich buchstäblich, ich würde sterben. Ehrlich gesagt, ich habe seit langem keine so schwere 24-Stunden-Fibromyalgie-Flare mehr erlebt. Es begann, sobald ich am Dienstagmorgen aufwachte, und dauerte heute buchstäblich bis 10.00 Uhr. Ich habe keine Worte, um das Gefühl zu beschreiben, aber ich kann meinen Erholungsprozess für die nächsten zwei Tage beschreiben.

Egal wie positiv Sie denken oder wie achtsam Sie sind, es gibt einfach keinen Weg, die Tatsache zu bestreiten, dass chronische Krankheiten scheißen. Zurück und vor. Rein und raus Auf und ab. Überall; Fibro stinkt. An manchen Tagen bist du wahnsinnig groß und bereit, dich auf die Welt zu stellen. An den meisten Tagen liegen Sie wütend, erschöpft im Bett und können sich kaum bewegen. Sie fragen sich, was Sie möglicherweise am Tag zuvor getan haben könnten, um sich wie von einem Sattelzugwagen überfahren zu fühlen. Sie genießen die guten Tage, aber Sie bereuen auch die guten Tage, denn gute Tage bedeuten normalerweise, dass Sie Ihren Körper zu weit drücken. Du wachst also am nächsten Tag auf und wünschst dir den Tag zuvor noch nie passiert ist.

Sie denken ständig nach vorne. Mischen Sie Ihre unsichtbaren Löffel neu, ordnen Sie Ihren Zeitplan neu an, legen Sie Prioritäten neu fest, was für Sie am wichtigsten ist und was bis zu einem besseren Tag verschoben werden kann. Wenn Sie versuchen, ein weiteres Element aus Ihrer To-Do-Liste zu markieren, bevor es Ihr Körper am sichersten zeigt. Dann gibt es den Fibernebel und die Gedächtnislücken. Die Stöße des Schmerzes. Und die Müdigkeit. Habe ich die Müdigkeit erwähnt? (Ich könnte es vergessen haben). Sie kennen nicht unerbittliche, unbeschreibliche, unsinnige Müdigkeit, wenn Sie nicht mit Fibromyalgie gelebt haben. Dieser Post könnte weiter und weiter gehen, aber ich werde dich schonen. Ich denke, der Punkt wurde gemacht.

Und für diejenigen unter Ihnen, die mit jemandem leben, der unter chronischen Schmerzen leidet oder einen solchen kennt, wird dieser Beitrag geschrieben, um Ihnen zu helfen, den emotionalen, mentalen und physischen Tribut zu verstehen, den chronische Schmerzen für viele von uns mit einer unsichtbaren chronischen Krankheit haben. speziell nach einer Fibromyalgie-Flare.

Da meine Krankheit Fibromyalgie ist, wird dieser Beitrag aus meiner persönlichen Perspektive geschrieben. Aber verstehen Sie, dass viele dieser Emotionen, Gefühle und Perspektiven auf verschiedene Krankheiten übertragen werden, und ich hoffe, dass ich durch den Einblick in das, was so oft nicht gesagt wird, etwas Klarheit über die Komplexität des Lebens bringen wird mit einer chronischen Krankheit.

Loading...

Der schlimmste Teil des Lebens mit Fibromyalgie ist für mich jedoch die Inkonsistenz der Krankheit. Obwohl ich seit mehr als 7 Jahren mit Fibromyalgie lebte; Ich lerne jeden Tag etwas Neues. Jedes Mal, wenn ich „ flare “ und bei allen meinen Symptomen vermehrt spüre, ist es immer wie beim ersten Mal, da die Ursache für das heutige Aufflackern möglicherweise nicht das letzte war. Sie sehen, dass diese Flut von Müdigkeit und Schmerz in der Welt der Fibro am besten als  Fackel bekannt ist . Was genau ist ein Fibro-Flare? Zum Glück habe ich einen ganzen Beitrag darüber geschrieben.

Was ist ein Fibro-Flare?

Einfach gesagt :

Eine Fackel ist die Verschlechterung oder Verschlimmerung bereits bestehender Symptome”, sagt Dr. Daniel Clauw, Professor für Anästhesiologie, Rheumatologie und Psychiatrie an der University of Michigan in Ann Arbor. „Die Patienten verwenden unterschiedliche Zeiträume für das, was sie für eine Fackel halten, aber in der Regel verschlechtern sich die Symptome mehrere Tage oder Wochen. Alles, was kürzer ist, gilt als normales Wachsen und Abnehmen der Symptome, die jemand mit Fibromyalgie erwarten kann. “

Sie können in meinem Beitrag hier mehr erfahren  ,  aber ich wollte in diesem Beitrag vor allem die emotionalen, mentalen und physischen Schmerzen, die den Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, ausgesetzt sind.

Schuld

Unweigerlich haben uns Flammen in den ungünstigsten Zeiten getroffen. Vielleicht aufgrund des unbewussten Stress eines bevorstehenden großen Ereignisses, der körperlichen Belastung eines langen Tages oder sogar eines plötzlichen Wetterwechsels ist die häufigste Emotion, die uns während und nach einem Ausbruch trifft, Schuld. Schuld, dass wir ein wichtiges Ereignis absagen mussten. Schuld, die wir wieder zur Arbeit gebracht haben. Schuld, dass Sie Ihre Freunde oder Familie im Stich lassen. Das Problem mit der Schuld ist, dass unsere ohnehin besteuerten Systeme besteuert werden. Es ist auch hinterlistig und war eine der schwersten Emotionen, die ich persönlich lernen musste, um damit umzugehen.

Unsicherheit

Gleich nach einer Fackel; Sie beginnen sich unsicher zu fühlen. Fragen wie Habe ich zu weit gedrängt, kann ich wieder anfangen, sollte ich wieder arbeiten gehen und kann ich damit leben, dass mein Leben anfängt, an die Oberfläche zu gelangen. Es ist leicht, sich gebrochen, verlegen und voller Selbstzweifel zu fühlen. Manchmal fühle ich mich, als würde ich keine weitere Flamme überleben, und ich frage mich, wie ich so weit gekommen bin. Diese Gefühle können tagelang anhalten, nachdem eine  Flare  abgeklungen ist.

Schmerzen

Schmerz ist eine Hauptstütze mit Fibromyalgie. Schmerz ist immer da, auch wenn er medikamentös behandelt wird. Der Schmerz ist für unseren Körper unnatürlich und manchmal ist es schwierig zu wissen, wann der Schmerz beginnt und endet. Jeden Tag mit extrem hohen Schmerzen zu leben zu lernen, ist etwas, das wir Menschen mit Fibromyalgie sehr gut gelernt haben. Dieser ständige Schmerz ist unnatürlich und kann unmittelbar vor oder nach einem Flare schlimmer werden  .

Wie kannst du helfen

Dies ist nur die Oberfläche dessen, was passiert, nachdem eine Person mit chronischen Schmerzen einen Schock erlebt  Wenn Sie ein Hausmeister, ein Freund oder ein Mitarbeiter von jemandem sind, der mit einer unsichtbaren Krankheit lebt, kann es schwierig sein, zu wissen, wie er helfen soll oder was zu tun ist, wenn ein Freund eine Fackel erlebt. Sie fühlen sich möglicherweise hilflos und wissen nicht, was Sie tun sollen, um zu helfen. Kommen Sie am 24. September zurück, um zu erfahren, wie Sie helfen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *