Warum Menschen mit Fibromyalgie leicht verletzt werden?

Einige Tage sind besser als andere für Menschen mit Fibromyalgie. 

Nicht so gute Tage können Sie das Gefühl haben, dass Sie getroffen wurden. 
Die geringste Berührung, der Händedruck oder die Umarmung können unerträglich sein, Schmerzen verursachen und den Kontakt mit Ihren  Angehörigen vermeiden  .
Ein Opfer der Fibromyalgie beschrieb es so:

 

“Jeder Zentimeter von mir fühlt sich verletzt und empfindlich für die Berührung.
Mein Hemd fühlt sich an, als würde ich unter Druck gesetzt.
Zuerst waren es nur meine Arme, dann schlossen sich Schultern, Brust und Bauch an dieser Party an.
Wenn ich mich vorbeugen, schmerzt meine Haut, weil sie sich an sich faltet. “
Oft ist das Gefühl, verletzt zu sein, viel mehr als das. Es sind echte Quetschungen, unerklärliche Flecken an Armen, Beinen, Hüften und verschiedenen Körperteilen. Das habe ich gestern selbst erlebt.
Während meiner nächtlichen Gesichtsreinigung trocknete ich mein Gesicht ab und direkt unter meinem linken Auge war ein böser violetter Bluterguss. Ich hatte weder mein Gesicht getroffen noch meine Augen mit übermäßigem Druck gerieben, zumindest nicht genug, um Quetschungen zu verursachen.
Aber dort war es für alle zu sehen!
Fibromyalgie, Prellungen und empfindliche Haut.
Es wird geschätzt, dass zwischen 70 und 80% der Menschen mit Fibromyalgie an Hautproblemen leiden, die mit ihrer Erkrankung zusammenhängen.
Neben Hautproblemen verstärken diese Beschwerden häufig die Symptome der Fibromyalgie  .
Zusätzlich zu den zusätzlichen Schmerzen können sie unansehnlich sein und einige FM-Patienten dazu bringen, sich von sozialen Aktivitäten zu entfernen.
Es scheint einfacher zu Hause zu bleiben, als mit der Verlegenheit oder dem Unbehagen des Erklärens fertig zu werden.
 

Zwei häufige Hautprobleme sind:

♦ Empfindliche Haut: Wie bereits erwähnt, berichten viele Menschen mit Fibromyalgie, dass ihre Haut bei Berührung wirklich weh tut. Diese als Allodynie bekannte    empfindliche Haut kann zahlreiche Probleme verursachen, von Rötung und Schwellung bis hin zu Prellungen und Narben. Obwohl die Ursachen für empfindliche Haut Ärzten, Wissenschaftlern und Forschern immer noch ein Rätsel sind, wird spekuliert, dass Allodynie das direkte Ergebnis einer Funktionsstörung im zentralen Nervensystem des Gehirns sein kann. Die Fibromyalgie verhindert, dass das Gehirn die Schmerzsignale richtig liest. Dies kann dazu führen, dass sich die Haut wund anfühlt oder bei Berührung empfindlich ist.
Hautausschlag : Eine  Hautausschlag-Fibromyalgie  , die   sich im Körper häufig  infolge von trockener Haut und Juckreiz entwickelt. Diese Ausschläge erscheinen als erhabene Erhebungen auf der Haut und sind bei Berührung oft schuppig. Einige Betroffene haben festgestellt, dass nach dem Kratzen dieser Bereiche sogar geringfügige Prellungen auftreten, die Tage und manchmal Wochen andauern.
 
Woher kommen diese unerklärlichen Prellungen?
Für eine Person, die an FM leidet, ist der Schmerz täglich etwas. Daher kann es manchmal vorkommen, dass ein Schlag auf das Bein, einen Zeh oder eine Prise an einem Finger nicht so auffällig ist, wie dies bei einer Person der Fall wäre, die dies nicht tut täglich mit Schmerzen umgehen.
Schmerz ist ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt oder etwas passiert, das Aufmerksamkeit braucht. Wenn Schmerzen jedoch zum Alltag gehören, werden manche Unfälle möglicherweise erst bemerkt, wenn plötzlich ein “unerklärliches” Hämatom auftritt.
 

Einige der offensichtlichsten Ursachen für Blutergüsse und warum sie scheinbar aus dem Nichts erscheinen, sind:

♦ Unbeholfenheit: Aufgrund des Mobilitätsverlusts stellen Menschen, die an Fibromyalgie leiden, fest, dass sie unbeholfener sind als in der Vergangenheit. Das Ungleichgewicht kann Schwindel und Benommenheit verursachen, so dass es zu Wackeln und Stolpern über Möbel und Wände kommt. Dies könnte einige der Prellungen erklären, die wir nicht einmal bemerkt haben und später auftauchen.
♦ Fasernebel: Ob durch chronische Müdigkeit, Schlafmangel, anhaltende Schmerzen, Vitaminmangel usw. Patienten mit FM kämpfen mit Vergessenheit, Klarheit des Denkens und mehr. Es ist möglich, dass bestimmte Unfälle während des Tages, die Blutergüsse verursacht haben, einfach vergessen wurden.
♦ Schlafentzug: Aufgrund von Schlafmangel wird die Muskelreparatur für diejenigen, die an Fibromyalgie leiden, nicht angemessen durchgeführt. Daher dauert die Heilung und Regeneration der Muskeln nach Mikroverletzungen oder Traumata, wie sie alle im täglichen Leben auftreten.
 
Umgang mit   Prellungen  bei Fibromyalgie 
Wenn Sie häufig Blutergüsse erleben, können Sie einige praktische Maßnahmen ergreifen, um das Risiko eines Traumas für Haut und Muskeln zu reduzieren. Wenn Sie anstrengender sind, tragen Sie Schutzkleidung.
Wenn Sie knien, legen Sie eine Polsterung unter Ihre Knie und Beine. Wenn Sie mit Ihren Armen auf einem Schreibtisch oder einer Theke arbeiten, legen Sie ein weiches Tuch oder ein kleines Kissen unter die Arme. Vermeiden Sie Aktivitäten, die zu möglichen Schlägen führen können.
Wenn Prellungen zusammen mit einem Hautausschlag oder juckender Haut auftreten, fragen Sie Ihren Arzt nach den Cremes oder Salben, um Kratzer zu vermeiden und mögliche Verletzungen zu vermeiden.
Darüber hinaus müssen orale Medikamente möglicherweise an starke Quetschungen angepasst werden. Hören Sie jedoch niemals auf, Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen. Wenn die Blutergüsse schwerwiegend werden, kann es zu einer weiteren Grunderkrankung kommen.
Informieren Sie Ihren Arzt über wesentliche Änderungen.
Zum Schluss gönnen Sie sich äußerste Sorgfalt. Einige Dinge können nicht vermieden werden. Bestrafen Sie sich nicht mental für körperliche Zustände, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und akzeptieren Sie sich selbst und die Dinge, die nicht vermieden werden können.

Tun Sie alles, um jeden Tag zu genießen, und erleben Sie angenehme  Momente   in Ihrem Tag, egal wie klein sie sind. Es gibt Leben jenseits der Ausbrüche, der Schmerzen und der täglichen Irritationen. Danke fürs Lesen!

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *