Fibromyalgie und Gewichtszunahme

Ein besonders deprimierendes Problem bei Fibromyalgie ist die Gewichtszunahme, auch wenn wir weniger essen, nehmen wir weiter zu und aufgrund der Schmerzen ist es sehr schmerzhaft, sich zu bewegen. Laut Mark Pellegrino, MD, ist es in seinem Buch “Fibromyalgia: Up Close and Personal” nicht sehr überraschend, nach einem Fibromyalgie-Anstieg im ersten Jahr 25 bis 30 Pfund zuzunehmen.

Die Verbindung zwischen UKW und Gewichtszunahme

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die für die Gewichtszunahme bei Patienten mit Fibromyalgie verantwortlich sind.

Schlafmangel.  Ein sehr wichtiges Symptom der Fibromyalgie ist, dass Patienten trotz ihres Bedarfs nicht richtig schlafen können. Neueste Forschungen haben gezeigt, dass Menschen, die nicht richtig schlafen, mit höherer Wahrscheinlichkeit an Gewicht zunehmen, da sich ihr Stoffwechsel verlangsamt und der Appetit weiter ansteigt und sie nach mehr Kohlenhydraten und zuckerhaltigen Lebensmitteln schnitzen.

Neuroendokrine Anomalien.  Studien haben gezeigt, dass Patienten mit Fibromyalgie an einigen Hormonen wie Serotonin, Wachstumshormon, Cortisol und Schilddrüse schwerwiegende Mängel aufweisen und für den Metabolismus des Körpers verantwortlich sind. Sie führen zu einer erhöhten Insulinempfindlichkeit und bewirken, dass der Körper Fett speichert und somit zunimmt Gewicht.

Loading...

Verminderte Aktivität.  Die Patienten mit Fibromyalgie haben starke Schmerzen und sie sind nicht in der Lage, die Kalorien zu verbrennen, um das gewonnene Gewicht zu reduzieren und die Stoffwechselrate so zu erhöhen, dass sie ihr Gewicht reduzieren können.

Medikamente . Eine Reihe von Medikamenten, die zur Behandlung von FM-Patienten verwendet werden, hat viele Nebenwirkungen, insbesondere Antidepressiva. Ihre Nebenwirkungen bewirken, dass der Patient an Gewicht zunimmt.

Strategien zur Gewichtsabnahme

Die Schmerzen machen es den Patienten unmöglich, ihr Gewicht zu reduzieren, da sie nicht in der Lage sind, ihren Stoffwechsel zu erhöhen. Wenn sie also weniger essen, nehmen sie weiter zu? Dr. Pellegrino hat den Diätplan erstellt, um den Stoffwechsel zu fördern, und diese Art von Lebensmittelplan zur Verbesserung unseres Stoffwechsels und der Kalorienverbrennungsfähigkeiten, da sie uns die richtige „Qualität“ von Lebensmitteln bieten. Er empfiehlt:

Essen Sie eine proteinreiche, kohlenhydratarme Diät.  Konzentrieren Sie sich auf Lebensmittel mit gutem Proteingehalt wie mageres Fleisch, Eier, Milchprodukte, Tofu, Soja-Fleischersatz und Hülsenfrüchte. Nehmen Sie nur Kohlenhydrate in Form von Gemüse und frischem Obst. Dazu gehören gute Fette wie Pflanzenöle, Fischöle, Mandeln und Avocados. Vermeiden Sie künstliche Süßer und verwenden Sie einen natürlichen Süßstoff wie Stevia oder Xylitol. Nehmen Sie keinen Zucker und andere Süßigkeiten, Brot und Teigwaren, Reis, Kartoffeln, teilweise gehärtete Öle, kohlensäurehaltige Getränke und Alkohol, jedoch nur in kleinen Mengen.

Essen Sie zuerst Proteine.  Niemals Kohlenhydrate alleine essen. Nehmen Sie immer zuerst eine Proteindiät. Die Einnahme von Protien zuerst hilft, die Aufnahme der Kohlenhydrate zu verlangsamen, aktiviert aber die Eiweißverdauungsenzyme.

Iss, bis du satt bist.  Essen Sie 5- oder 6-mal am Tag in kleinen Mengen, essen Sie nie satt und bejubeln Sie Ihr Essen richtig. Sie können Ihr Essen in Form von 2 regulären Mahlzeiten und 3 kleinen Snacks einnehmen, oder Sie nehmen 2 kleine Snacks mit 3 regulären Mahlzeiten oder kleine Mahlzeiten und 2 größere Snacks oder 5 kleine Mahlzeiten. Versuchen Sie es und sehen Sie, was Ihnen am besten passt am besten.Wenn Sie unter Darmsyndrom leiden, ziehen Sie es vor, kleine Mahlzeiten an- und auszuziehen.

Gönnen Sie sich eine Pause.  Halten Sie sich strikt an den Diätplan vom Anfang der Woche bis zum Ende und lassen Sie sich an den Wochenenden das Geld frei ausgeben. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie an den Wochenenden genießen können, bleiben Sie während der ganzen Woche an dem Diätplan.

Fragen Sie Ihren Arzt:  Immer fragen Sie Ihren Arzt , bevor Sie eine neue Übung oder Diät beginnen plan.May sein , das Sie mit Ihrem Arzt über Schilddrüse, Hefe oder Pilzwachstum, Hypoglykämie und Hormonmangel sprechen wollen , wie diese Dinge für die Gewichtszunahme verantwortlich sind.

Wie CFS und Fibromyalgie-Stress dazu führen können, dass Sie an Gewicht zunehmen

Trotz all dieser zahlreichen Probleme, dass die Patienten mit Liquor und Fibromyalgie auf neuere Studien stoßen, zeigen sie, dass sie eine durchschnittliche Gewichtszunahme von 32 Pfund haben. Die Stoffwechselstörung macht es ihnen unmöglich, Gewicht zu verlieren, bis sie ordnungsgemäß behandelt werden. Es ist leicht zu verlieren Gewicht, wenn man versteht, was Tiger die Gewichtszunahme. Für Patienten, die an Liquor und FM leiden, kann ein Diätplan ihr Gewicht nicht reduzieren. Eine Menge Leute finden es unmöglich, Gewicht zu reduzieren, dieser Artikel wird ihnen helfen, Gewicht zu reduzieren.

Warum ist es unmöglich, Gewicht zu verlieren und es zu behalten?  

CFS / FM ist aus verschiedenen Gründen für die Gewichtszunahme verantwortlich. Körperlicher und emotionaler Stress, wie Infektionen und Mangelernährung, lösen eine metabolische Kettenreaktion aus, die zur Gewichtszunahme führt. trägt zur Unfähigkeit bei, Gewicht zu verlieren. Mit dem richtigen Behandlungsplan von Fibromyalgie, der die Kombinationstherapie von Arzneimitteln einschließt, die die Wirkung der jeweils anderen steigern, wird den Menschen dabei geholfen, ihre Gewichtszunahme zu stoppen, und sie werden schließlich dazu beitragen, Gewicht zu verlieren.

Was ist also los in CFS / FM?

CFS / FM sollte nicht als großer Feind des Körpers betrachtet werden. Es ist der Versuch des Körpers, den Körper in einer Reihe gefährlicher Situationen vor weiteren Schäden und Schäden zu bewahren. CSF und FM können als Leistungsschalter in Haushalten betrachtet werden, wenn bestimmte Stromkreise überlastet sind Einige Schaltkreise brechen, um den Drahtschaden im Haus zu verhindern. Wenn der Körper mit der richtigen Ernährung versorgt wird, können die Systeme wie zuvor ordnungsgemäß funktionieren. Ruhe ist auch hilfreich. Wenn jedoch das Hauptsystem wie der Hypothalamus zusammenbricht, ist es bei Liquor oder FM nicht möglich, es durch Ruhe oder richtige Ernährung wiederherzustellen.

Trotz vieler Arten von Stress, die diese Syndrome verursachen, treten diese Symptome bei den meisten Patienten durch den Zusammenbruch des hypothalamischen “Leistungsschalters” auf. Diese Drüse ist für den ordnungsgemäßen Schlafzyklus verantwortlich Fehlfunktion. Der Hypothalamus beeinflusste die hormonelle Funktion, die Temperaturregulierung und das autonome Nervensystem (z. B. Blutdruck). Die hypothalamische Dysfunktion ist daher für die meisten dieser Symptome verantwortlich.

Wie führt das also zur Gewichtszunahme?  Ausgehend von schlechtem Schlaf konnte der durchschnittliche Amerikaner täglich 9 Stunden nachts einschlafen. Das bekannteste Sprichwort „Schlafschlaf bekommen“ hat tatsächlich eine Grundlage. Tiefschlaf ist für die Produktion von Wachstumshormonen verantwortlich, die Muskelwachstum verursachen und Fett verbrennen und erhöhen Sie die Insulinsensitivität und verringern Sie die Tendenz, fett zu werden, und reduzieren Sie die Symptome der Fibromyalgie. Daher ist Ihr 9-Stunden-Schlaf sehr wichtig, damit Sie jung und schlank aussehen.

Wie trägt CFS / FM-Stress sonst zur Gewichtszunahme bei?

Wie bereits erwähnt, wirkt sich der Abbau von hypothalamischen Zysten auch auf die Hormonproduktion aus. Dieser Kreislauf wird durch Stress unterdrückt. Dies führt zu ungenügenden Mengen an Schilddrüsenhormon und Nebennierenhormon. Das Schilddrüsenhormon ist das Gaspedal Ihres Körpers.

Die Blutuntersuchungen reichen nicht aus, um Schilddrüsen- und Nebennierenfunktionsstörungen aufzuzeigen. Die normalerweise verwendete Behandlung zur Behandlung von Hypothyreose ist bei den meisten Patienten nicht wirksam genug, z. B. ist das am häufigsten verwendete Arzneimittel zur Behandlung dieser Erkrankung als Synthroid bekannt. Es kann in den meisten Fällen nicht effizient arbeiten Patienten, die meisten von T4 können nicht in aktives T3 umgewandelt werden. Viele Patienten können die Schilddrüse nicht in der richtigen Menge bekommen. Die Blutuntersuchungen normal zu machen, reicht nicht aus, um die Patienten zu behandeln.

Das bedeutet, wenn Ihre Blutuntersuchungen normal sind, sind Sie nicht nur Teil der Bevölkerung mit dem niedrigsten Anteil von 3%. Und vor allem ist der TSH-Test für die Überwachung der Therapie wegen thypothalmischer Unterdrückung nicht zu verlässlich. Zur Überwachung dieser Therapie kann nur freies T4 verwendet werden . Die dem Patienten verabreichte Schilddrüsendosis sollte für den Patienten am besten sein, und der freie T4-Wert sollte überprüft werden, ob er normal ist oder nicht. Es ist unmöglich, das Gewicht zu reduzieren, bis die Schilddrüsenfunktion normal ist.

Wie kann ich also feststellen, ob ich Schilddrüsenhormon brauche?

Die Symptome einer Hypothyreose sind Müdigkeit, Gewichtszunahme, Erkältungsintoleranz bei niedriger Körpertemperatur (unter 98,6 Grad Fahrenheit) und Unwohlsein und schlechte geistige Funktion. Selbst wenn Sie einige dieser Symptome haben, kann dies die therapeutische Erprobung des Schilddrüsenhormons rechtfertigen Es wird dringend empfohlen, die Schilddrüse von Armor zu verwenden, sie sollte jedoch an die Dosis angepasst werden, durch die sich die Patienten am wohlsten fühlen und die T4-Blutspiegel im Normalbereich halten.

Welche anderen Hormonprobleme tragen zur Gewichtszunahme bei?

Die Nebenniere ist dafür verantwortlich, mit dem Stress des Körpers umzugehen und kontrolliert die „Kampf- oder Fluchtreaktion“ des Körpers. Während der Belastung setzt die Nebenniere Cortisol und Adrenalin frei. Dies kann alle paar Wochen vorkommen, jedes Mal, wenn wir den Säbelzahntiger oder den Feind sehen. Um diese Zeit wiederzugewinnen, ist viel Zeit erforderlich. Während dieser Tage beginnen wir den Kampf oder die Flugreaktion dutzende, wenn nicht hunderte Male am Tag.

Chronischer Stress führt zu einem erhöhten Cortisolspiegel zu Beginn, der die Gewichtszunahme direkt auslöst. Dauerhafter Dauerbelastung kann zu einer Überaktivität der Nebenniere führen und somit zu Erschöpfung führen. In Zeiten von Stress war die Nebenniere für die Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels verantwortlich, die Erschöpfung führt zu Hypoglykämie

Sie hatten das Gefühl, als müsste Ihnen jemand etwas zu essen geben, sonst werden Sie sie töten. Die Nebenniere wird Ihnen in dieser Situation helfen. Eine Niereninsuffizienz führt auch dazu, dass Sie während der Anspannung emotional oder physisch brechen. Sie haben Schwindelgefühl und einen niedrigen Blutzuckerspiegel, wenn Sie stehen. Dies führt dazu, dass die Person mehr Zucker isst und somit an Gewicht zunimmt.

Was trägt noch zur Gewichtszunahme bei?

Klinische Experimente haben gezeigt, dass ein übermäßiges Wachstum von Candida oder Hefe dazu führen kann, dass der Mensch mehr Zucker zu sich nimmt und dadurch an Gewicht zunehmen kann. Wenn dieses Wachstum behandelt wird, sinkt die Gewichtszunahme, aber wie es passiert ist, ist noch nicht bekannt. Übermäßiger Zuckerkonsum und Antibiotikaeinsatz können übermäßiges Pilzwachstum verursachen. Die Hauptsymptome des Überwuchses von Hefe sind chronische Sinusitis und spastischer Dickdarm (Blähungen, Blähungen, Durchfall und / oder Verstopfung).

Wenn Sie glauben, eines dieser Symptome zu haben, leiden Sie sicherlich unter Pilzüberwucherung. Die Behandlung davon kann nicht nur Ihr Gewicht verlieren und Fibromyalgie reduzieren, sondern auch Ihren spastischen Dickdarm und die Nebenhöhlenentzündung behandeln. Carnitinmangel ist ein weiteres sehr wichtiges Problem, das bei den meisten CFS / FM-Patienten auftritt. Unglücklicherweise zwingt es Ihren Körper, Kalorien in Fett umzuwandeln, und ermöglicht es, Fett zu verbrennen. Durch die Einnahme von Auto ni wird nicht einfach geholfen, da es langsam in die Zellen eindringt.

Ich empfehle, dass die Leute Acetyl – L-Carnitin 1000 mg täglich (das wirksamer in die Zellen gelangt) vier Monate lang einnimmt, da dies sowohl zur Energie- als auch zur Gewichtsreduktion beitragen kann. Um sie zu behandeln, kann eine Änderung des Lebensstils dazu beitragen, Gewicht zu verlieren und letztendlich die Wasseraufnahme zu erhöhen und die Zucker- und Kohlenhydrataufnahme zu reduzieren. Wenn Sie sich durstig fühlen, trinken Sie Wasser wie einen Fisch. Verwechseln Sie den Durst nicht mit dem Hunger und beginnen Sie nicht zu viel zu essen.

Holen Sie sich eine optimale Nahrungsunterstützung .

Wenn Ihr Körper an Vitaminen und Mineralien fehlt, wird Ihr Körper dazu gebracht, mehr zu essen, und Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich. Pulver und viele Ergänzungen stehen zur Verfügung, um eine angemessene Unterstützung der Ernährung zu gewährleisten. Außerdem sollten Sie täglich 500 bis 1000 Milligramm Acetyl-L-Carnitin einnehmen.

Schlaf gut.  Holen Sie sich ungefähr 8 bis 9 Stunden Schlaf. Wenn Sie an Schlaflosigkeit leiden und nicht schlafen können, ist eine Kombination von Kräutern wie Wildkopfsalat, Jamaikanischer Hartriegel, Hopfen, Theanin, Baldrian und Passionsblume sehr hilfreich. Nehmen Sie auch ein Milligramm Melatonin und Kalzium mit Magnesium vor dem Schlafengehen ein, um einen ruhigen Schlaf zu erhalten.

Schilddrüsenverordnung. Wenn  Sie an einer Erkältungsintoleranz leiden, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Rüstungsschilddrüse verschreiben. Die Dosis sollte so angepasst werden, dass sich der Patient am besten fühlt, während T4 im Normalbereich bleibt.

Hefebehandlungen.  Wenn Sie eine chronische Sinusitis oder einen spastischen Dickdarm haben, besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass Sie unter Pilzüberwucherung leiden. Vermeiden Sie Zucker und versuchen Sie einen Zuckerersatz wie Stevia. Die Unterstützung der Nebennierenstress beginnt mit der Änderung Ihrer Einstellung. Wann immer Sie das Gefühl haben, in Gefahr zu sein, fragen Sie sich, dass ich in einer gefährlichen Situation bin. Sie erhalten die Antwort „Nein“. Diese Antwort entspannt Ihre Nebenniere. Nehmen Sie Lakritze, wenn Sie unter Hypoglykämie leiden. Es ist jetzt nicht notwendig, ungesunde Diäten zu sich zu nehmen, um Gewicht zu reduzieren. Diese Empfehlungen helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren und gesund und jung und intelligent zu bleiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *