Fibromyalgie und Blutergüsse: Auswirkungen einer unsichtbaren Krankheit

 

Von: Starla Rick

Fibromyalgie verursacht Blutergüsse?

Einige Tage sind besser als andere für Patienten mit Fibromyalgie. Die nicht so guten Tage können dazu führen, dass Sie sich wie in Schwarz und Blau fühlen. Die kleinste Berührung, der Handschlag, die Umarmung oder der Druck können unerträglich sein – und Sie wund, schmerzend und scheu vor dem Kontakt mit denen, die Sie lieben, zurücklassen. Ein an Fibromyalgie leidender Patient beschrieb es folgendermaßen:

“Jeder Zentimeter von mir fühlt sich gequetscht, zart zu berühren. Mein Hemd streicht über meinen Arm und fühlt sich an, als ob jemand auf einen blauen Fleck drückt. Zuerst waren es nur meine Oberarme, dann meine Schultern, Brust und Bauch bei diesem Tenderfest. Wenn ich mich bücke, schmerzt meine Haut, wenn sie sich selbst zusammenzieht. ”

Oft ist dieses gequetschte Gefühl viel mehr als ein Gefühl; es sind echte Prellungen – ungeklärte Flecken an Armen, Beinen, Hüften und verschiedenen Körperteilen. Das habe ich gestern selbst erlebt.

Während meiner nächtlichen Gesichtsreinigung trocknete ich mein Gesicht und direkt unter meinem linken Auge war ein unschöner violetter Bluterguss. Ich hatte mir weder das Gesicht gestoßen noch die Augen mit übermäßigem Druck gerieben – zumindest nicht genug, um Blutergüsse zu verursachen – und doch war es für alle sichtbar!

Blutergüsse und zarte Haut

Es wird geschätzt, dass zwischen 70 und 80 Prozent der Menschen mit Fibromyalgie leiden an Hautproblemen im Zusammenhang mit ihrer Krankheit. Zusätzlich zu den Hautproblemen machen diese Beschwerden die Symptome der Fibromyalgie oft noch schlimmer.

Abgesehen von den zusätzlichen Schmerzen können sie unansehnlich sein und dazu führen, dass einige FM-Betroffene soziale Aktivitäten meiden. Es scheint einfacher zu Hause zu bleiben, als mit der Verlegenheit oder dem Unbehagen fertig zu werden, zu erklären.

Zwei häufige Hautprobleme sind:

Zarte Haut: Wie bereits erwähnt, berichten viele Fibromyalgie-Patienten, dass ihre Haut tatsächlich schmerzt, wenn sie berührt wird. Diese empfindliche Haut, die als Allodynie bezeichnet wird, kann zahlreiche Probleme verursachen, von Rötungen und Schwellungen bis hin zu Blutergüssen und Narben. Obwohl die Ursachen von zarter Haut für Ärzte, Wissenschaftler und Forscher immer noch ein Geheimnis sind, wird spekuliert, dass Allodynie eine direkte Folge einer Funktionsstörung im zentralen Nervensystem des Gehirns sein könnte. Fibromyalgie verhindert, dass das Gehirn Schmerzsignale korrekt abliest, und dies kann dazu führen, dass die Haut sich wund anfühlt oder empfindlich auf Berührung reagiert.
Hautausschläge: Ein Fibromyalgie Hautausschlag entwickelt sich oft auf dem Körper als Folge von trockener Haut und Juckreiz. Diese Hautausschläge erscheinen als erhabene Beulen auf der Haut und können oft schuppig bei Berührung sein. Einige Patienten haben festgestellt, dass, nachdem diese Bereiche sogar leicht geritzt wurden, tiefe Blutergüsse auftreten, die Tage und manchmal Wochen anhalten.
Woher kommen diese unerklärlichen Prellungen?
Für ein FM leiden, Schmerzen sind ein alltägliches Ereignis, so manchmal eine Beule auf das Bein, Stummel eines Zehs, oder eine Prise eines Fingers könnte nicht so bemerkt werden, wie es von jemandem, der nicht mit Schmerzen auf einer täglichen Basis beschäftigt ist. Schmerz ist ein Auslöser, dass etwas nicht stimmt oder etwas passiert ist, das Aufmerksamkeit benötigt. Wenn jedoch der Schmerz Teil des täglichen Lebens ist, werden bestimmte Unfälle möglicherweise nicht bemerkt, bis plötzlich ein “unerklärlicher” Bluterguss auftritt.

Einige der offensichtlichen Ursachen von Prellungen und warum sie scheinbar aus dem Nichts erscheinen, sind:

Ungeschicktheit: Aufgrund von Mobilitätseinschränkungen sind Fibromyalgie-Betroffene manchmal unbeholfener als in der Vergangenheit. Ein Ungleichgewicht (Unausgeglichenheit im Innenohr) kann Schwindel und Benommenheit bis hin zum Wackeln und Anstoßen an Möbel und Wände verursachen. Dies könnte für einige der Blutergüsse verantwortlich sein, die wir erst später bemerken.
Fibro-Nebel: Ob wegen chronischer Müdigkeit, schlechtem Schlaf, anhaltenden Schmerzen, Vitaminmangel etc., FM-Betroffene kämpfen mit Vergesslichkeit, Klarheit des Denkens und mehr. Es ist möglich, dass bestimmte Unfälle während des Tages, die Blutergüsse verursachen könnten, einfach vergessen wurden.
Schlafentzug: Aufgrund des Schlafmangels kommt es bei Fibromyalgie-Patienten nicht zu einer richtigen Muskelreparatur, weshalb die Muskeln nach Mikroverletzungen oder Traumata länger brauchen, um zu heilen und sich zu regenerieren, so wie es jeder im täglichen Leben erlebt.
Wie man vorgeht
Wenn Sie häufig leichte Blutergüsse haben, gibt es einige praktische Dinge, die Sie tun können, um das Risiko eines Traumas für Ihre Haut und Muskeln zu reduzieren. Bei anstrengenden Tätigkeiten Schutzkleidung tragen.

Wenn Sie knien, legen Sie Polster unter Ihre Knie und Beine. Wenn Sie mit Armen arbeiten, die auf einem Schreibtisch oder einer Arbeitsplatte ruhen, legen Sie ein weiches Tuch oder ein kleines Kissen unter Ihre Arme. Vermeiden Sie Aktivitäten, die zu harten Schlägen führen.

Wenn Blutergüsse mit Hautausschlag oder juckender Haut einhergehen, fragen Sie Ihren Arzt nach Cremes oder Salben, um dem Drang zu kratzen, um mögliche Blutergüsse zu vermeiden.

Darüber hinaus müssen orale Medikamente möglicherweise für schwere Blutergüsse angepasst werden; Hören Sie jedoch niemals auf, Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Sollten die Blutergüsse schwer werden, könnte es eine andere zugrunde liegende Bedingung geben; Melden Sie Ihrem Arzt signifikante Veränderungen.

Schließlich behandeln Sie sich mit größter Sorgfalt. Manche Dinge können nicht vermieden werden. Schlagen Sie sich nicht geistig für körperliche Bedingungen außerhalb Ihrer Kontrolle. Mach die Veränderungen, die du kannst, und akzeptiere dich selbst und die Dinge, die nicht vermieden werden können.

Bemühen Sie sich, jeden Tag zu genießen und angenehme Momente in Ihrem Tag zu erleben, egal wie klein. Es gibt Leben jenseits der Schübe, Schmerzen und täglichen Irritationen. Mach weiter durch!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *